Nun ist nach dem Steg auch die Böschung endlich fertig. Leider hat sich das aufgrund der großen Auslastung der beteiligten Betriebe etwas hingezogen.

Aber: Was lange währt wird endlich gut!!!! Es gibt sehr viele positive Rückmeldungen über die neue Steganlage und große Freude darüber, dass man endlich trockenen Fußes an- und ablegen kann.

Von Udo Weiss

Dieses Wochenende sind unsere Ruderinnen und Ruderer wieder in Halb-Deutschland unterwegs. Was kaum jemand bedenkt, ist die logistische Leistung (Transfer der Athleten, Unterbringung, Verpflegung, Trainerbegleitung, Bootstransport u. v. a. m.) die der ARC zu Münster zu stemmen hat.

Wir haben im letzten Monat den grundsätzlichen Bedarf an Bekleidung abgefragt. Die Bestellung der Ruder-Einteiler ist angelaufen. Sieben Interessierte haben sich gemeldet. Die Bestellung wird von Florian Marchand, Vorstand Sport, bearbeitet. Ich darf euch daher bitte, Florian den konkreten Bedarf (Anzahl & Größe) mitzuteilen.

Bezüglichen der anderen Bekleidung (Capis, Polos) laufen noch Ausschreibung. Hierzu melden wir uns gesondert.

Riemen- und Dollenbruch

Udo

Akademischer Ruder-Club zu Münster mit tollem Ergebnis

Von Udo Weiss

Stets im Mai geht es nach Bremen auf den Werdersee. So auch am vergangenen Wochenende, als der Akademische Ruder-Club (ARC) zu Münster eine Abordnung aus Senioren und Kindern/Jugendlichen an den Start schickte.

Am letzten Wochenende siegte Stephan Klaus in Lübeck auf der Regatta im Masters Männer Vierer ohne. Die Renngemeinschaft ARC/Berlin/Hamburg siegte souverän gegen eine Renngemeinschaft aus Berlin/Schwerin, die im Masters B starteten.