Liebe Clubgemeinschaft,

soeben hat uns das Sportamt der Stadt Münster folgende Mitteilung übersandt. Die dort angegebenen Regelungen für den Sport gelten ab Montag, 08.03.2021.

Die Wasserstraßenüberwachung hat mitgeteilt, dass heute (23.02.) oder morgen (24.02.) im Umschlaghafen der Alten Fahrt in Hiltrup wieder ein Großraum- und Schwertransport stattfindet. Es handelt sich um eine kurzfristige Eilmaßnahme, daher die späte Mitteilung.

Des Weiteren hat die Wasserstraßenüberwachung einen weiteren Schwertransport für den Umschlaghafen in der Alten Fahrt angekündigt. Dieser ist für den 08. und 09. März 2021 genehmigt worden.

Solltet ihr also an den betreffenden Tagen in der Alten Fahrt unterwegs sein, rudert mit gebotener Vorsicht und rechnet mit etwaigen Behinderungen!

Auch zu Corona-Zeiten kann man wettbewerbsmäßig Sport betreiben.

Liebe Clubgemeinschaft,

bei dem schönen Wetter gibt es einen kleinen Lichtblick:

Die ab dem 22.02.2021 gültige aktuelle Corona-Schutz-VO ermöglicht es uns, die Sportfreianalgen, also Bootshalle, Vorplatz und Steg, wieder frei zu geben.

Liebe Clubgemeinschaft,

trotz Corona sind wir stets bemüht, euch und den Club mit allem zu versorgen, was uns möglich ist. Für die Kinder- und Jungendabteilung des ARC bedeutet dies sportliche Angebote über Zoom-Konferenzen, die Zusammenhalt und Spaß in dieser schwierigen Zeit bieten.

Nach dem tollen Erfolg des letzten Fotowettbewerbs, hat unser Jugendwart Christian Schwartze eine Neuauflage eingeleitet: „Wer baut die beste Schneeskulptur?“

Die ins Rennen gestarteten Fotos können aus datenschutzrechtlichen Gründen hier nicht veröffentlicht werden. Daher bitten alle Interessierten die betreffende Mail über den Mailverteiler zu lesen, sich die Bilder anzuschauen und fleißig abzustimmen.