Wir gratulieren unserem Juniorentrainer Luca Frankenstein ganz herzlich zum dritten Platz im Zweier ohne auf der Kleinbootmeisterschaft.

Von Daniela Möllmann

Am 2. April-Wochenende haben wir mit acht Ausbildern und vielen Helfern an Land und auf dem Wasser 23 Anfängern den Rudersport nah- und beigebracht. In diesem Jahr war die Nachfrage an dem Workshop so groß und die Warteliste sehr lang, sodass wir leider gar nicht allen Anfragen nachkommen konnten und vielen Interessierten absagen oder auf einen möglichen weiteren Termin vertrösten mussten. Es ist uns aber gelungen, einen weiteren Termin anzubieten, den eine Reihe der Interessierten wahrnehmen können.

Das war sie nun, die 48. Aaseeregatta des Münsteraner Regattaverein e. V.

Von Udo Weiss

Der strahlende Sonnenschein war sicherlich dem Jubiläum geschuldet, denn der Münsteraner Regattaverein veranstaltet seine 30. Aaseeregatta, die 48. Regatta dieser Art insgesamt. Nils Warnke und Henrik Niebuhr „Häger“, die wahren „Treiber“ der Aaseeregatta, hatten sich wieder eine Menge Neuerungen einfallen lassen und diese auch realisiert.

Moin zusammen, ich bin Jens Ellerkamp, 16 Jahre und seit meinem achten Lebensjahr aktives Mitglied im ARC.

Seit Februar trainiere ich die Kinder an der Rheinstraße. Mein Ziel sowohl Trainier als auch in meinem Amt im Jugendvorstand ist, bei mehr Kindern die Freude am Rudern zu wecken!!!

Leistungssport ist schwierig und sehr aufwändig. Deswegen haben wir uns ja auch aufgrund unserer neuen Strategieausrichtung gegen den Leistungssport auf höchstem Niveau ausgesprochen. Dennoch wird der ein oder andere sicherlich trotzdem Interesse am Rudersport auf nationalem und internationalen Niveau haben. Daher möchte ich Euch an dieser Stelle auf die Interessengemeinschaft Leistungssport hinweisen.