Liebe Clubmitglieder,

am 24. und 25.08.2021 findet das Ausschwimmen des alten Überbaus der Wolbecker-Straßen-Brücke stattf. An diesen Tagen ist der Dortmund-Ems-Kanal im Bereich der Wolbecker-Straßen-Brücke vollgesperrt. Ein Ruderbetrieb ist an diesen Tagen nur zwischen der Wolbecker-Straßen-Brücke und der Schleuse Münster möglich. An dem Sperrtermin ist darauf zu achten, das keine Ruderboote in den Baustellenbereich fahren.

Die vorbereitenden Arbeiten für das Ausschwimmen des Überbaus finden vom 20. bis 23.08.2021 statt. Für diese Arbeiten ist der Dortmund-Ems-Kanal halbseitig gesperrt. Für die halbseitige Sperrung gilt ein Begegnungs- und Überholverbot.

Der Akademische Ruder-Club( ARC) zu Münster erfreut sich einer dynamischen Entwicklung. Die Mitgliederzahl wächst und auch der Zuspruch in der Jugendabteilung ist gut. Zudem befinden sich beide Ruderstandorte in Mauritz und Hiltrup dank des Förderprogramms „Moderne Sportstätten“ in einer Renovierungsphase. So ist es klar, dass in allen Bereichen Unterstützung gebraucht wird.

Liebe Clubmitglieder,

neun Tage bewegte sich der Inzidenzwert in Münster nunmehr wieder in einem zweistelligen Bereich.

Die Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW sieht dafür eine Höherstufung (u. a. strengere Masken- und Testpflichten) vor. Deshalb gilt für Münster ab Mittwoch, 21. Juli, wieder die Stufe 1.

Liebe Clubgemeinschaft,

vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Lage und der dann gültigen Regeln, planen wir am Samstag, den 25. Sept. 2021, 15:00 bis 18:30 Uhr unsere diesjährige Mitgliederversammlung in den Räumen der Residenz in Münster Hiltrup durchzuführen. Selbstverständlich ergeht noch eine ordnungsgemäße Einladung. Diese Mail ist nur eine Vorabinformation zur persönlichen Planung.

Zudem gibt es eine Einladung des DRV zum DRV-Vereinsgespräch in Hannover am 10. August.

Rudersportliche Betätigung und Ferienfreizeit müssen kein Widerspruch sein, zumindest nicht beim ARC zu Münster.