Dass das Unvorstellbare vorstellbar, im schlimmsten Fall sogar real werden kann, zeigen uns aktuelle Medienberichte fast täglich. Sexuelle Gewalt fängt nicht erst bei sexueller Belästigung an, sondern oft viel früher, bei der Sprache und vermeidlichen Witzen. Sprache ist Ausdruck der gelebten Kultur und damit eine Frage der Werte und Würde.

Liebe Clubmitglieder,

das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rheine hat mitgeteilt, dass am 07. und 08.06.2021 der Einschub der Wolbecker-Straßen-Brücke stattfindet. An diesen Tagen ist der Dortmund-Ems-Kanal im Bereich der Wolbecker-Straßen-Brücke vollgesperrt. Ein Ruderbetrieb ist an diesen Tagen somit nur zwischen der Wolbecker-Straßen-Brücke und der Schleuse Münster möglich. Das WSA hat uns verpflichtet sicherzustellen, das keine Ruderboote in den Baustellenbereich fahren.

Die vor- und nachbereitenden Arbeiten für den Einschub des Überbaus finden vom 02. bis 06.06.2021 bzw. 09. bis 11.06.2021 statt.

Für diese Arbeiten ist der Dortmund-Ems-Kanal halbseitig gesperrt. Für die halbseitige Sperrung gilt ein Begegnungs- und Überholverbot.

Die Sperrtermine sind somit:

  • Mittwoch, 02.06.2021 bis Sonntag, 06.06.2021: Halbseitige Sperrung
  • Montag, 07.06.2021 bis Dienstag, 08.06.2021: Vollsperrung
  • Mittwoch, 09.06.2021 bis Freitag, 11.06.2021: Halbseitige Sperrung

Liebe Clubgemeinschaft,

Liebe Clubgemeinschaft,

wie ihr der täglichen Berichterstattung entnehmen konntet, hat sich die Corona-Lage hinsichtlich der damit verbundenen Gefahren negativ entwickelt. Hiervon ist auch Münster nicht verschont geblieben.

Liebe Clubgemeinschaft,

laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung fühlen sich zwei Drittel der jungen Menschen gerade einsam. Die Corona-Pandemie bedeutet für sie nicht selten soziale Isolation und eine eingeschränkte Bewegungs- und Aktivitätsfreiheit.