Die „alten Knöppe“ sind immer für eine Überraschung gut!!! Während zuhause die Rudersaison mit dem „Anrudern“ eingeläutet wurde, schlugen sich die „Alten Herren“ des ARC in der Leistungsgruppe C (Durchschnittsalter 43) bei der Internationalen Amsterdamer Heineken Roeivierkamp-Regatta in bewährter Renngemeinschaft mit dem Osnabrücker RV und dem RVM mit internationaler Konkurrenz um die Medaillen.