Die Landesmeisterschaft NRW 2022 auf dem Elfrather See in Krefeld gingen an diesem Wochenende mit einem zufriedenstellendem Ergebnis für den Akademischen (ARC) Ruder-Club zu Münster zu Ende.

Bereits am Samstag konnten Niklas Goldbeck und Ole Jakobtorweihen (im Bild unten links, ganz rechts) im Doppel-2er bei den Kinder die Bronzemedaille errudern. Auch Titus Terstegge und Klaas Wienzek, ebenfalls im Doppel2er der Kinder, bestritten erfolgreich ihre Vorläufe, konnten sich für Sonntag qualifizieren und sicherten sich damit den Einzug in das Finale. Hier belegten sie hinter Hansa Dortmund, aber noch dem Lokalrivalen RVMünster den zweiten Platz und erhielten damit die Silbermedaille. Alle anderen haben zwar nicht einen Platz auf dem Treppchen erreicht, aber sehr gute Platzierungen dahinter. 

Der Vorstand gratuliert allen und sagt Trainer Lars Böschen und Jugendwart Christian Schwartze sowie den Begleitern: Danke!

 

Der ARC ging wie folgt an den Start:

Kinder: Niklas Goldbeck und Ole Jakobtorweihen (2x), Titus Terstegge und Klaas Wienzek (2x), Mattes Vogt (1x)

Jugendliche: Linus Heinrich, Jan Schockmann, Joshua Belhan, Marlin Kroll und Linus Böckenholt (4x+), Joshua Belhan und Marlin Kroll (2x), Linus Henrich und Jan Schockmann (2x), Linus Böckenholt (1x), Mascha Niemeyer und Joana Rodrigues (2x)