Er ist stets freundlich, ansprechbar und hilfsbereit. Die Rede ist von unserem ARC-Mitglied Harald Redmer. Schon lange gehört Harald der Kulturszene an und hat bei unterschiedliche Arrangements sein Können unter Beweis gestellt. Aber auch abseits der Bühne hat sich der ehemalige Geschäftsführer des NRW Landesbüros „Freie Darstellende Künste“ für seine Kolleginnen und Kollegen engagiert. Seine „Corona-Kultur-Sprechstunde“, die er gemeinsam mit Rainer Bode betreibt, bietet individuelle Beratungen für Kulturschaffende in NRW an. Besonders in Sachen  finanziellen Hilfeprogramme und Vorsorge negativer finanzieller Konsequenzen steht Harald den Kulturschaffenden mit Rat zur Seite.

Ein starkes soziales Engagement, das jetzt vom „Aktionsbündnis Darstellende Künste“ mit einen Sonderpreis „Jenseits von Reden“ ausgezeichnet wurde. Glückwunsch Harald !