Liebe ARCler und Freunde

Der Vorstand hat sich heute im Rahmen einer kontinuierlichen Vorstandssitzung auch mit den Auswirkungen des COVID-19 Virus beschäftigt.

Nach Rücksprache mit der Stadt sagen wir folgende Veranstaltungen ab:

 

Ø 29. März „Anrudern“ (Die Saison wird ohne Eröffnungsfeier gestartet und als eröffnet erklärt.)

Ø 05. April bis 11. April, Trainingslager für Kids

Ø 14. bis 15. April Osterhits für Kids

Ø Die Anfängerausbildung für Erwachsene (03. bis 05. April) wird verschoben. Näheres hierzu erfolgt nach Rücksprache mit den Organisatoren.

Ø Ein vorgesehenes Reanimationstraining im April wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Ebenfalls abgesagt worden ist die DRV-Frühjahresregatta „Aasse-Regatta“, wie uns soeben Henrik Niebuhr, Vorstand MRV, mitgeteilt hat.

 

Der normale Ruderbetrieb wird weiterhin durchgeführt. Auf entsprechende Präventivmaßnahmen, siehe Anhang, wird nochmals hingewiesen.

Größere Zusammenkünfte sollten jedoch vermieden werden.

 

Sollten uns Neuigkeiten erreichen, werden wir über den ARC-Verteiler berichten.

 

Auch wir bedauern dies, halten das Vorgehen jedoch für zwingend.

 

Riemen- und Dollenbruch

Udo