E I L M E L D U N G

Das war nun das Finale der Ruder-Bundesliga 2019. Tolle Stimmung, tolle Rennen und begeisterte Zuschauer.

Glückwunsch an die Crew der Münsteraner Männer-Achters. Alle Rennen gewonnen und so erfolgte der Einzug in das Finale, ein Herzschlagfinale, doch Willensstärke setzte sich am Ende durch und so konnte der Münsteraner Männer-Achter den Hauptstadt-Achter aus Berlin mit zwei zehntel Sekunden Vorsprung schlagen und wurde Tagessieger – Glückwunsch zu dieser tollen Saison und dieser schönes Abschlussleistung.

Danke auch den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern des Akademischen Ruder-Clubs zu Münster.

Im nächsten Jahr kommt die RBL wieder nach Münster, am 20. Juni 2020.

Udo Weiss

 

Hier geht es zum Artikel in der WN.