Das Postkarten-Wetter am Kanal bildete den perfekten Rahmen für das Einer-Rudern der Trainingsgruppe um Matthias Heuwinkel und Petra Sohn. Zum Abschluss der Übungseinheit im Einer-Rudern riefen die Übungsleiter ihre Schützlinge zu einer kleinen Einer-Tour in den Stadthafen. Die nun fortgeschrittenen Anfänger genossen die Ausfahrt, trotzten dem starken Schiffsverkehr in den Morgenstunden und behaupteten sich gegen den Wellengang. Nach diesem ereignisreichen Ausflug inklusive der Einstiegsübungen aus dem Wasser hatten sich alle Beteiligten ein herzhaftes Frühstück verdient. Der Dank geht an Matthias für seine Geduld und die vielen helfenden Tipps und an Petra für die Idee des frühen Ruderns mit geselligem Ausklang.

Klaus Brüning

PS: Mehr Bilder findet Ihr in der internen Bildergalerie