Der Kraft- und Ergoraum des Akademischen Ruder-Clubs zu Münster erstrahlt nach finanzieller Unterstützung der Werte-Stiftung-Münsterland in neuem Glanz.

Münster. Eine Renovierung hatte der Kraftraum des Akademischen Ruder-Club zu Münster dringend nötig. Aufgerissene Trainingsmatten, verschlissene Lederbezüge und eine kaputte Fensterbank sollten der Vergangenheit angehören. Mit diesem Vorhaben wendete sich Vorstand Udo Weiss an die Werte-Stiftung-Münsterland. Durch eine Spende über 2.000,- EUR und ein großes Maß an Engagement und Eigenleistung wurde das Projekt erfolgreich umgesetzt.

Mit Zufriedenheit quittierte der Sponsor, vertreten durch Vorstandsmitglied Bernd Schulze Kappelhoff, die Abnahme des frisch renovierten Kraft- und Ergoraumes am Bootshaus Hiltrup. Der helle und freundliche Raum lädt die Vereinsmitglieder nun mit vier neuangeschafften Übungsstationen wieder zum Trainieren an Land ein. „Trotz allen Engagements sind häufig so viele Unterhaltungsmaßnahmen notwendig, dass wir das ohne Fremdhilfe nicht schaffen. Daher sind wir der Werte-Stiftung-Münsterland für die Unterstützung sehr dankbar“, so Udo Weiss vom Vorstand des ARC zu Münster.